Zentralschweiz | OW

Von der Bannalp übers Rot Grätli nach Engelberg

Geführte Wanderung

Di, 27.08.2024
T3
5 h 30 min
schwer
13.5 km
1020 m
900 m

Eine lange abwechslungsreiche Wanderung, mit teilweise alpinem Charakter. Der Übergang Rot Grätli bildet eine gefahrlose Verbindung zwischen dem Grosstal (Isental) / Bannalp und Engelberg. Talwärts besuchen wir die Rugghubelhütte SAC und wandern weiter zur Bergstation Brunni. Sessellift und Seilbahn führen uns nach Engelberg.

Streckenverlauf
Bannalp (1720) - Bannalper Schonegg (2250) - Rot Grätli (2550) - Rugghubelhütte (2296) - Brunni Bergstation (1860).
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Kondition und Trittsicherheit erforderlich.
Verpflegung
Aus dem Rucksack, in der Rugghubelhütte SAC.
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung
Treffpunkt
07:10 h Stans Bahnhof
Startpunkt
07:10 h Stans Bahnhof
Transport
Anreise mit Bahn und Bus nach Wolfenschiessen - Oberrickenbach. Start der Wanderung Talstation Seilbahn LFCH. Rückreise ab Engelberg.
Leitung
Markus A. Blättler, 079 655 73 19
Kosten
Kosten: Seilbahnen Bannalp und Brunni (ca. Fr. 33.- HT)
Kantonale Wanderweg-Organisation
Nidwaldner Wanderwege
www.nw-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 23.08.2024
Markus A. Blättler, 079 655 73 19
Anzahl freier Plätze
8
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung (oder Sonstiges)
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Mitgliedschaft Ich bin Mitglied
Bemerkungen
AGB Ich bestätige hiermit die AGB und Datenschutzerklärung
zurück zur Trefferliste